Datenschutzerklärung Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: HEIKO AMREICH, BED Wagenredersiedlung 10 A-8572 Bärnbach T...

Administrator Comments 20 May 2018 Hits:3064

Read more

Gebäudesteuerung

Wohnkomfort bedeutet die Verknüpfung und Steuerung der gesamten Haustechnik über nur eine zentrale Einheit. Komfort, Energieeffizienz, Flexibilität und Sicherheit werden so verknüpft. Die zentrale ...

Administrator Comments 15 Dec 2011 Hits:18714

Read more

Elektro- und Alarmtechnik

Das Angebot von AEE umfasst Elektroanlagentechnik, Energietechnik, Antriebstechnik, Elektroinstallationstechnik und  Bustechnik. Diese Dienstleistungen erbringen wir für private Kunden, Firmenkunden...

Administrator Comments 15 Dec 2011 Hits:17661

Read more

Gebäudesteuerung

There are no translations available.

Gebäudesteuerung

Wohnkomfort bedeutet die Verknüpfung und Steuerung der gesamten Haustechnik über nur eine zentrale Einheit. Komfort, Energieeffizienz, Flexibilität und Sicherheit werden so verknüpft.

Die zentrale Vernetzung aller technischen Geräte, vom Lichtschalter über die Heizung bis zur Alarmanlage wird durch ein zentrales System verwirklicht. Das wird durch ein BUS-System ermöglicht. Im Unterschied zur herkömmlichen Elektroinstallation werden dabei Sensorik und Aktorik über getrennte Leitungen transportiert – die Aktorik über die 230-Volt-Leitung, die Sensorik über eine spezielle Niedervoltleitung. Über Letztere können alle Geräte, Sensoren, Bedienelemente, sofern sie mit einer programmierbaren Steuerelektronik ausgestattet sind, miteinander kommunizieren. Alternativ kann der Datenaustausch auch über andere Systeme verwirklicht werden. Funkkomponenten etwa als Nachrüstlösung und installationssparende Maßnahme werden immer öfter eingesetzt.

Zentrale Steuerung

Über die zentrale Steuereinheit, die an jedem Punkt des Systems integriert werden kann, können die Bewohner festlegen, welches Gerät, wann welche Funktion ausführen soll. Nicht nur "Verhaltensweisen" einzelner Geräte können eingestellt werden, auch ganze Ausführungsmuster können programmiert werden, in denen die Aktionen mehrerer Endgeräte miteinander verknüpft sind. So geht zB das Licht an beim Betreten eines Raumes, die Stereoanlage startet und die Heizung geht in Betrieb. Oder beim Verlassen der Wohnung werden automatisch der Herd, das Licht und andere Komponenten abgeschaltet, Jalousien geschlossen und die Alarmanlage wird aktiviert. Diese Gebäudesteuerungen erhöhen nicht nur den Komfort, sondern helfen auch beim effizienten Energiesparen, indem sie so programmiert werden, dass beim Öffnen von Fenstern oder Türen die Heizung ihre Leistung automatisch drosselt, um keine Energie zu verschwenden. Möglich sind auch Netzfreischaltungen die automatisch einzelne Geräte vom Netz trennen.

Steuerung via Handy oder PDA

Das zentrale BUS-System kann mit dem Internet verbunden werden. Damit besteht die Möglichkeit, sämtliche Funktionen via Handy oder PC zu steuern. So können die Bewohner beispielsweise die Heizung schon von unterwegs einschalten, wenn sie früher als geplant aus dem Urlaub zurückkommen. Außerdem lässt sich von unterwegs jederzeit feststellen, welche Geräte eventuell noch eingeschaltet sind. Diese können dann aus der Ferne abgeschaltet werden.

Kostengünstige, moderne Installation

Der Komfort einer modernen Gebäudesteuerung lässt sich bereits mit geringen Mehrkosten realisieren. Diese Kosten amortisieren sich schon nach kurzer Zeit durch Energieeffizienz und intelligente Steuerung.

Beratung/Planung

1. Terminvereinbarung (auch telefonisch möglich)
2. Besprechungstermin
3. Beratungs- oder Planungsgespräch
4. Vorentwurf, Entwurfskizze und Grobkostenschätzung wenn möglich
5. Besprechungstermin, eventueller Entwurf und Kostenvoranschlag

Kosten

Beratung/Planung  - 1. Gespräch (1h) = kostenlos (bei Auftragserteilung)
jede weitere Stunde € 90,00
jede Arbeitsstunde für Planung, Beratung, KNX/EIB-oder
Visualisierungsinbetriebnahme € 90,00
Fahrtkosten werden je km mit € 0,55 verrechnet
EIB/KNX Programmierung ab € 66,00/Gerät
Visualisierung ab € 15,-- je Datenpunkt (min. Verrechnungseinheit 50 Datenpunkte
bis 100 Datenpunkte, danach € nach Vereinbarung)
KNX/EIB oder Visualisierungsschulungen nach Vereinbarung

Information

Bei Privathäusern fallen je nach Größe und Umfang ca. 8 - 20 Arbeitsstunden an Planung an (ohne Detailpläne).
Erstes Beratungsgespräch entfällt bei Auftragserteilung.
Alle Preise sind exkl. gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer.